top bg

Hahnenkammecho

Hahnenkamm-Echo
26.11.2020

Gemeinderatssitzung

  • Nächste Gemeinderatssitzung

    Am Donnerstag, 12. November 2020 um 19:30 Uhr findet in der Mehrzweckhalle eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen!

Hundetoiletten

An nachstehenden Standorten wurden Hundetoiletten aufgebaut:

Spielberg: Schlosszufahrt/Parkplatz Obstarche
Gnotzheim:

Schuleinfahrt/Marktplatz/Ortsende

Römerstraße/Ortsende Richtung Damm

Einfahrt Königsweg von der Sammenheimer Straße

Weilerau: Ortsmitte

Erhöhung der Hundesteuer ab 2021

Die Hundesteuer wird ab dem Jahr 2021 in unserer Gemeinde erhöht. Die jährlich zu entrichtenden Steuersätze betragen dann für den ersten Hund 40 €, den zweiten Hund 80 €, den dritten Hund 120 €, sowie für jeden Kampfhund 500 €. Die Hundesteuersatzung wird demnächst erlassen.

Gehweg Sammenheimer Straße

Arbeiten an dem Gehweg entlang der Sammenheimer Straße in Gnotzheim

 

Aktuell werden vom Kreisbauhof die Rinnensteine entlang der Sammenheimer Straße erneuert. 

Im Anschluss wird der  Markt Gnotzheim den kompletten Gehweg, beginnend an der Spielberger Straße bis zum Ortsende, neu pflastern.

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende September andauern. 

Ich bitte um Ihr Verständnis und um Rücksichtsnahme gegenüber den Mitarbeitern des Kreisbauhofes und der ausführenden Baufirmen.

Veranstaltungen

Derzeit finden keine Veranstaltungen wegen Corona statt!

Ortsfamilienbuch wird erstellt

Die Marktgemeinde Gnotzheim beabsichtigt, in absehbarer Zeit ein Ortsfamilienbuch herauszugeben. Initiator und Verfasser dieses Buches ist unser Mitbürger, Schreinermeister Franz Merk. Er hat sich bereits seit einigen Jahren damit befasst, recherchiert und reichlich Daten gesammelt. Dieses Buch enthült die Hausbesitzer ab 1637 und Familiendaten ab 1647 und soll bis zum heutigen Stand dokumentiert werden. Es sollen auch die Häuser in den Siedlungen mit eingebunden werden.

Dieses Buch ist eine einmalige und wertvolle Anschaffung und zugleich für jeden Bürger ein Nachschlagewerk, seine persöhnlichen Vorfahren zu erkunden.

Aus datenschutzrechtlichen Grüden ist es unumgänglich, für die Veröffentlichung im Ortsfamilienbuch eine Einverständniserklärung mit Unterschriften einzuholen. Dazu sind Hausbesuche erforderlich. Es werden alle Bürgerinnen und Bürger gebeten, dabei mitzuwirken und das Projekt so gut wie möglich zu unterstützen.

Herr Franz Merk und seine Mitarbeiter werden sich bei Ihnen telefonisch melden, um einen Termin zu vereinbaren. In der Häuserchronik sollen, wenn möglich, zwei Fotos des Hauses, historisch und aktuell, oder eine Luftbildaufnahme eingebracht werden. Es kann auch ein historisches Hochzeits- oder Familienfoto sein. Wir bitten um Bereitstellung der Bilder und Daten, soweit vorhanden. Weiteres kann vor Ort oder telefonisch besprochen und abgeklärt werden.

Weiter wird darauf hingewiesen, dass Herr Franz Merk eine Sammlung der Sterbebilder (Trauerbilder) besitzt und weiterhin noch ergänzen möchte. Hierzu reicht eine Farbkopie der Vorderseite des Bildes, was auch vor Ort gescannt werden kann.

Amtsstunden

Dienstags von 18:00 bis 20:00 Uhr
im Benefiziatenhaus
Spielberger Straße 24
91728 Gnotzheim
Tel.: 09833/988180

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.